Category Archives: Bonus

pexels-photo

Inter Mailand – SSC Neapel

Nachdem am 27. Spieltag aufgrund des tragischen Todes von Fiorentinas Kapitän Davide Astori alle Sonntagsspiele abgesagt wurden, geht es am 28. Spieltag in der Serie A mit dem Fußballspielen weiter. Inter Mailand, das mit 51 Punkten auf Platz fünf steht, hat dabei am Sonntagabend (11.03.) um 20.45 Uhr Giuseppe-Meazza-Stadion den Meisterschafts-kandidaten SSC Neapel (69 Zähler) zu Gast.

Ausgangslage: Ein echtes Spitzenspiel steht auf dem Programm

Der SSC Neapel steht zwar noch ganz oben in der Tabelle, zuletzt gab es aber eine bittere 2:4-Heimniederlage gegen den AS Rom. Verfolger Juventus Turin hat ein Spiel weniger und liegt dabei nur einen Zähler hinter Napoli – möchte man den Platz an der Sonne wenigstens vorübergehend behalten, ist ein Sieg bei Inter Pflicht. Die Mailänder spielten selbst auch lange oben mit. Im Dezember begann dann aber eine lange Durststrecke. Insgesamt 8-mal in Folge konnte die Mannschaft von Trainer Luciano Spaletti nicht gewinnen und verabschiedete sich so aus dem Meisterschaftsrennen verabschieden. In den letzten Wochen lief es aber wieder ein wenig besser. In den jüngsten drei Begegnungen holte man zwei Siege und will gegen Neapel nachlegen, um weiter auf Kurs Champions League zu bleiben. Der Rückstand auf den Lazio Rom (Platz 4 mit 52 Punkten) beträgt zwar einen Zähler, allerdings hat Inter noch ein Spiel in der Hinterhand. Am Sonntag stehen sich auch die beiden Torjäger Mauro Icardi (18 Saisontore) und Dries Mertens (17 Treffer) gegenüber. Icardi hat seine Muskelverletzung auskuriert und könnte wieder in der Startelf stehen. Während der argentinische Nationalstürmer seit Anfang Januar auf ein Tor wartet, befindet sich Mertens in absoluter Top-Form. Der belgische Flügelflitzer erzielte in den letzten sieben Begegnungen sieben Tore. Schießt er die Sarri-Elf zum Auswärtssieg?

Inter Mailand: Es geht nur noch um die Königsklasse

Nach einer enttäuschenden Vorsaison, in der Europa verpasst wurde, hatte Inter Mailand mit 39 Punkten aus den ersten 15 ungeschlagenen Spielen einen sensationellen Saisonstart hingelegt. Das 0:0 im Top-Spiel bei Juventus Turin war noch ordentlich, doch anschließend geriet mächtig Sand ins Getriebe der Nerazzurri. In der Coppa Italia flog man nach Verlängerung gegen den Stadtrivalen AC Mailand raus und in der Liga folgte eine Serie von sieben sieglosen Spielen. Nach Niederlagen gegen Udinese Calcio (1:3) und bei Sassuolo Calcio (0:1) gab es fünf Punkteteilungen hintereinander, die in der Tabelle jede Menge Boden kosteten. Im letzten Heimspiel mühte sich Inter gegen Schlusslicht Benevento Calcio zu einem 2:0, doch Neapel ist ein ganz anderes Kaliber.

Neapel: Der Meistertraum lebt immer noch

Wenn man an den SSC Neapel denkt, dann werden schnell die Erinnerungen an Ende der 80er Jahre wach. Mit Superstar Diego Maradona konnte man 1987 und 1990 die beiden einzigen Meisterschaften in der Vereinsgeschichte feiern und holte sich mit einem Sieg gegen den VfB Stuttgart 1989 auch noch den UEFA-Cup. Doch anschließend war mehr als 20 Jahre wenig bis nichts von den Azzurri zu hören, die erst in diesem Jahrzehnt wieder zur Beletage des italienischen Fußballs gehören. Zwei Pokalsiege (2012 und 2014), dazu Vizemeisterschaften hinter Juve waren schon nicht schlecht, doch diese Saison wollen Kapitän Marek Hamsik & Co. mehr. Aber dafür darf nach dem Ausrutscher gegen AS Rom nichts mehr passieren, denn Konkurrent Juve punktet konstant. Klappt das gegen Inter Mailand oder muss die Sarri-Truppe wieder Federn lassen?

Der direkte Vergleich

Schaut man sich die gemeinsame Bilanz der beiden Teams in den vergangenen 25 Jahren an, so stehen beide Teams auf Augenhöhe: Die Hellblauen kommen auf 14 Siege, während bei acht Unentschieden die Mailänder mit 15 Siegen knapp führend sind im direkten Vergleich. Letzte Saison verschob sich die Bilanz aber in Richtung der Neapolitaner, beide Partien gewannen. In dieser Spielzeit endete das Hinspiel 0:0, wie geht das Rückspiel im Giuseppe-Meazza-Stadion aus?

Unser Wett-Tipp: Auf X setzen und Gewinn kassieren

Neapel hat letzte Woche geschwächelt und will umgehend in die Erfolgsspur zurück. Trotz Auswärtsspiel sind die Gäste bei den Buchmachern Favorit für das Spitzenspiel. Doch Inter Mailand wird sich mit aller Macht wehren, da man selbst das Minimalziel Top 4 im Auge behalten will. Daher tippen wir auf Remis, mit dem Sie bei WilliamHill einen leckeren Gewinn von 35 für 10 abkassieren können. Aktuelle William Hill Erfahrungen hier lesen!

William Hill: 50 € Gratiswetten zum Bundesliga Abschluss

In der Fußball Bundesliga steht am kommenden Samstag der letzte Spieltag der Saison 2016/17 auf dem Programm. Die wichtigsten Entscheidungen sind bereits gefallen. Der FC Bayern München hat sich den nächsten Meistertitel gesichert und läuft zu Hause gegen den SC Freiburg nur noch zu einem „Schaulaufen“ auf. Der FC Ingolstadt 04 und der SV Darmstadt 98 müssen den Weg in die 2. Bundesliga antreten.

Trotzdem ist am 34. Spieltag noch Spannung angesagt. Im Fernduell zwischen Borussia Dortmund und der TSG 1899 Hoffenheim geht’s um den direkten Einzug in die Gruppenphase der Champions League. Zudem ist die Frage, wer in die Relegation muss noch ungeklärt. Im direkten Vergleich stehen sich der Hamburger SV und der VfL Wolfsburg gegenüber. Auch der FC Augsburg muss noch zittern. Der 1. FC Köln, der SC Freiburg und der SV Werder Bremen kämpfen um den Europa League Einzug. Theoretisch hat auch Borussia Mönchengladbach noch eine Chance. Feststehen wird der letzte internationale, deutsche Teilnehmer der kommenden Spielzeit aber erst nach dem DFB-Pokalfinale in der kommenden Woche.

Für die Sportwetter, die sich mit einem minimalen Einsatz einen 500%igen Bonus am letzten Bundesliga Spieltag sichern möchten, haben wir ein Topangebot. Als Neukunde erhalten Sie beim britischen Buchmacher William Hill Gratiswetten in Höhe von 50 Euro. Wir haben uns das Angebot für Sie den News näher angeschaut.

Der William Hill Bonus Code „BULI50“

Die Offerte gilt nur für die neuen Kunden. Melden Sie sich bei William Hill als neuer Mitspieler an. Geben Sie hierbei den William Hill Bonus Code „BULI50“ ein. Zahlen Sie im Anschluss mindestens zehn Euro ein. Achten Sie darauf, dass dieser Deposit nicht via Skrill by Moneybookers oder per Neteller erfolgen darf. Setzen Sie nun eine 10 € Wette auf die Bundesliga am kommenden Wochenende. Das Match oder der Wettmarkt spielt hierbei keine Rolle. Sie können beispielsweise auf den Sieg einer Mannschaft oder aber auch auf eine Tore Über/Unter Wette setzen, ganz nach Belieben. Zu beachten ist beim Wett-Tipp lediglich die Mindestquote von 1,5.

Unabhängig vom Ausgang ihrer Bundesliga Wette bedankt sich William Hill bei Ihnen mit fünf Gratiswetten a jeweils zehn Euro – sprich mit einem 500%igen Bonus. Diese Free Bets müssen Sie innerhalb von sieben Tagen einlösen.

Der Einsatz der Gratiswetten bleibt immer Eigentum von William Hill. Im Erfolgsfall wird Ihnen nur der Reingewinn gutgeschrieben. Dieser Betrag unterliegt im Anschluss keinen weiteren Durchspielbedingungen, sondern darf sofort ausgezahlt werden. Eine Mindestquote beim Einsatz der Gratiswetten ist nicht zu beachten. Vorschriften hinsichtlich der Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen gibt’s ebenfalls nicht.

Die möglichen Einsatzchancen der Free Bets

Für die Fußballfans gibt’s in der kommenden Woche noch mehrere ideale Einsatzchancen, in denen die Gratiswetten genutzt werden können. Am Donnerstag und am Freitag stehen die Relegationshinspiele zur 1. und zur 2. Bundesliga auf dem Programm. Am Samstag gibt’s dann in Berlin den großen, offiziellen Saisonabschluss im Berliner „Olympiastadion“. Im DFB-Pokalfinale treffen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt aufeinander. Einen Tag später werden die Hinspiele der Relegation zur 3. Bundesliga ausgetragen.

Obwohl die Bundesliga zu Ende ist, lohnt sich der Einstieg bei William Hill auch im Hinblick auf die kommenden Wochen. Von einer fußballfreien Zeit kann nämlich in diesem Sommer kaum gesprochen werden. Bereits Anfang Juni tritt die DFB-Truppe von Jogi Löw in Dänemark an. Es folgt das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino. Danach reist Deutschland zum CONFAD Cup nach Russland. Parallel spielt die U21 Nationalmannschaft die Europameisterschaft in Polen.

Für alle Begegnungen werden Sie bei William Hill hohe und werthaltige Wettquoten finden. Gerade bei Top-Partien hat der britische Buchmacher nicht selten die absolut besten Werte für eine Ergebniswahrscheinlichkeit auf dem Bildschirm. William Hill ist nicht nur aufgrund der Seriosität jederzeit eine sehr gute Empfehlung.